Loading...

Copenhagen Calling!

CC

Drei Bands, Altona Rathaus, 05.Juli 2014

Seit Donnerstag steht es fest, keep on begleitet Copenhagen Calling. Der Hamburger Musikblog Camels&Lions holt uns im Rahmen der altonale Musik vom Feinsten aus Dänemark ins schöne Hamburg. Und das alles bei freiem Eintritt – Kommt vorbei, das wird spitze!

Bestätigt wurden:

Ein bisschen Texas, ein bisschen dänische Küste – The Migrant

The Migrant ist die Band rund um den sympathischen Musiker Bjarke Bendtsen. Nach einer Reise in die USA, verliebte er sich in Texas. Dorthin verschlägt es ihn seither in regelmäßigen Abständen.
Seine Inspiration aus dem wilden Texas vereint er mit der Schönheit der stürmischen Küste Dänemarks, wo er auch sein neues Album aufgenommen hat. Mit “Flood” steht das vierte Album in den Startlöchern.
Wie auch immer man The Migrant beschreiben möchte, euch erwartet an diesem Abend mitreißender sowie bezaubernder Folk­pop.


(Quelle: http://www.copenhagencalling.de)
Erlebt den bewegenden Zauber von Bastian Kallesøe –  The New Spring

The New Spring ist das Soloprojekt des dänischen Sängers und Gitarristen Bastian Kallesøe.
Seiner Musik werden schonmal Vergleiche wie The Tallest Man On Earth oder Nick Drake angehängt.
Aber Vergleiche hinken bekanntlich ja. The New Spring entfacht einen ganz eigenen bewegenden Zauber. 2011 brachte Bastian sein Debutalbum heraus, 2013 folgte “Secret Amor” und 2014 kommt nun das dritte Album, wieder über das Label Tambourhinoceros (CTM, Choir Of Young Believers, Treefight For Sunlight) aus Kopenhagen.

Ein musikalisches Universum zwischen experimentellen und melodischen Folksongs: das ist
The New Spring.


(Quelle: http://www.copenhagencalling.de)
Atmospherischer SpacePop – Ice Cream Cathedral

Ice Cream Cathedral, das ist das Trio, bestehend aus Anja T. Lahrmann, Anders Bach und Kristian Paulsen. Seit 2011 machen sie zusammen Musik. Ihr erstes Album “The Drowsy Kingdom” veröffentlichten sie im März 2013. Daraufhin spielten sie internationale Gigs wie z.B.: Roskilde Festival, Berlin Music Week, SXSW oder by:Larm in Oslo.
Mit ihrer ersten Single “Swans” vom zweiten Album “Sudden Anatomy”, das am 12. Mai erscheint, unterstreichen sie ihren einzigartigen Stil, den man als atmospherischen Space­Pop bezeichnen kann.
Ice Cream Cathedral ­ eine junge, spannende und aufstrebende Band, live eine ganz besonders intensive Erfahrung.


(Quelle: http://www.copenhagencalling.de)

Hamburg, Deutschland
info@wearekeepon.com